Wer wir sind, wie alles begann und was wir tun...


Wir sind ein neu gegründeter Verein mit dem Namen Schlittenhunde Canicross Verein Hessenhounds e.V.
Man muss kein Hesse sein (wieviele Spieler von Bayern München sind Bayern?) um in unserem Verein
Mitglied zu sein. Unser Vereinsname hat seine Geschichte.

Neu ist der Name Hessenhounds nicht. Schon seit Jahren taucht er hier und dort mal auf und keiner weiss

so recht was er bedeutet. Deshalb ein kurzer Rückblick wie alles begann.

Nachdem Thomas Hartmann und Silke Welt-Hartmann 10 Jahre im Schlitttenhunderenngeschehen aktiv
waren, beschlossen sie 2006 gemeinsam mit Birgit Kostbahn den Schlittenhunde und Canicrossport in
einem Gemeinschaftszwinger zu betreiben.

Wir leben hier in Hessen und unsere Hunde sind Hounds. Das ergibt den Zwingernamen Hessenhounds.
Freunde und Bekannte wurden neugierig und beteiligten sich an unserem Training. Zusammen mit Heike und Jürgen Oberheim, Christiane Bernhardt und Viola und Peter Hummel wurden wir eine Trainingsgemeinschaft, welche sich auch Hessenhounds nannte. Immer mehr festigte sich die Idee einen eigenen Verein zu gründen, da Canicross und Bikejöringsport im VDSV noch immer stiefmütterlich behandelt werden.

Seit 2013 sind wir ein eingetragener Verein, nehmen auch neue Mitglieder auf und stellen fest, daß viele Nichthessen bei uns Mitglied werden. Darüber freuen wir uns sehr, denn wir sind ein offener Verein, bei

uns ist jeder willkommen und unsere Hunde dürfen die Ohrform haben die ihnen gewachsen ist.


Mittlerweile können wir On- Snow und Off- Snow mehrfach Titel bei Internationalen und Nationalen

Meisterschaften vorweisen. Besonders stolz sind wir auf unsere Jugend. Aktuell 2013 haben wir eine

13-jährige Vizeeuropameisterin im Canicross. Unser Ziel ist es aber nicht nur Titel zu erringen, sondern auch möglichst viele für unsere facettenreiche Sportart zu begeistern. Im Vordergrund steht der Spass und die Freude an der Bewegung mit dem Hund.

Facettenreich bedeutet- Rad fahren mit Hund (Bikejöring), Roller mit Hund (Scooter), Laufen mit Hund

(Canicross) oder Wagen fahren mit Hund, dabei wird eine entsprechende Anzahl von Hunden vor einen

Wagen gespannt. Das alles geschieht ohne Schnee und wird deshalb off-snow genannt.

Natürlich sind wir auch auf Schnee aktiv (on- snow).
Wir fahren Schlitten mit den Hunden oder fahren Ski mit dem Hund. (Skijöring)


Der Verein

Home    Aktuelles     Verein     VulCanicross      Berichte     Bildergalerie    Kontakt    Impressum     Links