badentrail

Badentrail 2019

Matthias und ich hatten die Möglichkeit das erste Mal am Badentrail an den Start zu gehen. Die Startplätze waren hart umkämpft und in den meisten Klassen nach knapp 15 Minuten vergeben. Wir haben im Vorfeld viel Positives über diese Veranstaltung gehört und sind mit großer Vorfreude nach Appenweier gefahren. Schon bei der Startnummernvergabe wurden wir sehr herzlich begrüßt und bekamen alle wichtigen Infos für die nächsten Tage. Beide Renntage waren super organisiert. Der Trail war bis auf ein paar Meter Teer mit Waldboden sehr angenehm zu fahren. Es gab einige schöne Geraden, aber auch knackige Spitzkehren.

Alles in allem war es eine gelungene Matschparty. Die Stimmung auf dem Stake-Out-Platz war ausgelassen. Die Hessenhounds waren mit einigen Mitgliedern gut vertreten und konnten auch hier wieder tolle Ergebnisse erzielen:


Albert Spamer, 1. Platz DS1MV
Vera Plate, 2. Platz DCWV 
Candy Zebedies, 2. Platz DBW
Britta Schulmann, 2. Platz DS1WV
Vera Plate, 3. Platz DBWV
Martin Schulmann, 3. Platz DS1M
Anja Lesses, 4. Platz DBW
Werner Kloster, 7. Platz DBM 
Katrin Mussler, 6. Platz DBWV
Andrea Gräwe, 7. Platz DBWV
Albert Spamer, 5. Platz DCMV


Alles in allem war es ein sehr gelungenes Rennwochenende und wir freuen uns auf den nächsten Badentrail.Wir möchten ein großes Lob an den OSC Appenweier aussprechen! Wir kommen gerne wieder! 
Anja Lesses & Matthias Döring

Keine Kommentare

Antworten